Piaget: Polo S mit blauem Zifferblatt

Piaget: Polo S Replica-Freigabe

Um sich ein jüngeres Publikum zu erschließen, lanciert die für Golduhren bekannte Marke Piaget nun eine Stahluhrenkollektion names Polo S, die den Herrenuhren-Einstiegspreis von 17.000 auf 10.900 Euro heruntersetzt. Beim Kollektionsnamen Polo S steht das S sowohl für Stahl als auch für Stil. Dabei ist es eher ein Stilwandel, denn im Gegensatz zu den sonst hocheleganten, oft ultraflachen Modellen handelt es sich bei den Neulingen um Alltagszeitmesser mit einem Hauch von Sportlichkeit.

Piaget: Polo S mit blauem Zifferblatt
Piaget: Polo S mit blauem Zifferblatt

Das Basismodell der neuen Kollektion Polo S ist eine gleichnamige Dreizeigeruhr mit silbernem, blauem oder anthrazitfarbenem Zifferblatt in Kissenform. Das 42 Millimeter große Gehäuse misst 9,4 Millimeter in der Höhe. Um die in diesem Fall eben nicht extraflache Stahlschale gut auszufüllen, hat die Manufaktur das neue, robuster konstruierte Automatikkaliber 1110P entwickelt.

Ihr Kennzeichen ist das skelettierte Handaufzugskaliber 900P, dessen Bestandteile sich um das dezentrale Zifferblatt gruppieren. Die helle Farbgebung und die zierliche Flachheit des Gehäuses von ebenfalls 3,65 Millimetern verleihen der Damenuhr bei aller technischen Optik einen Gesamteindruck von femininer Finesse. Ihr Preis: 27.100 Euro. mbe.Schlagwörter: Damenuhren, Elegante Uhren, flache Uhren, Goldene Uhr, limitierte Uhren-Editionen, Luxusuhren, Manufakturkaliber, Piaget Altiplano, Piaget Uhren, Schweizer Uhren, Uhr Handaufzug, Uhren bis 30.000 Euro, Zweizeigeruhr.Das Schweizer Familienunternehmen Piaget fertig Uhren und Schmuck höchster Qualität und begeistert ihren erlesenen Kundenstamm seit vielen Jahren. Mit ihren ultraflachen Uhren setzen sie regelmäßig Maßstäbe im Uhrmacherhandwerk.Die luxuriösen Stücke von Piaget lassen jedes Outfit noch ein bisschen edler wirken, dies stellt das Schweizer Unternehmen seit 1874 unter Beweis. Die Produkte des 1988 vom Richemont-Konzern aufgekauften Luxus-Betriebs sind elegante Statements, die sich durch ihre stetig weiterentwickelten Designs immer wieder neu entdecken. Egal ob edle Uhren oder glanzvolle Schmuckstücke – hier finden Sie stilvolle Accessoires für den unvergesslichen Auftritt.

Piaget: Polo S mit versilbertem Zifferblatt
Piaget: Polo S mit versilbertem Zifferblatt

Die Uhr besitzt zwei Saphirgläser und wird von einem fein verarbeiteten Stahlband mit polierten und satinierten Gliedern am Arm gehalten. Ihrem sportlichen Anspruch wird die Polo S durch eine Wasserdichtheit bis 100 Meter sowie nachleuchtende Zeiger und Indexe gerecht. Die Neuheit ist für 10.900 Euro zu haben.

Piaget: Polo S mit grauem Zifferblatt
Piaget: Polo S mit grauem Zifferblatt

Neben dieser Variante wird es in der neuen Kollektion auch einen Chronographen geben, der mit einem versilberten oder blauen Zifferblatt in die Schaufenster kommt. Für den Chronographen mit dem eigens konstruierten Automatikwerk 1160P werden 14.400 Euro fällig. ak

Piaget: Polo S Chronograph mit blauem Zifferblatt
Piaget: Polo S Chronograph mit blauem Zifferblatt