Bell & Ross BR-X1 White Hawk-Kollektion

Replica Uhren Online sicher Bell & Ross BR-X1 White Hawk-Kollektion

Bell & Ross BR-X1 White Hawk-Kollektion

Als „ultimative Referenz“ im Segment der Aero Uhren präsentiert Bell & Ross die BR-X1 White Hawk-Kollektion. Die Bezeichnung White Hawk (im Französischen „Faucon Blanc“), assoziiert bei Kennern Träume von Reisen. Denn beide Modelle sind inspiriert von den Farben luxuriöser Privatjets. Die Excellence von Business-Luftfahrzeugen ist das Ergebnis von innovativer Technologie, erlangt durch das Design und die Manufaktur von Kampfjets.

Die BR-X1 und die BR-X1 Toubillon White Hawk sind revolutionär in ihrer Konstruktion. Die kostbaren (Zeit-)Messgeräte kombinieren die männliche Ästhetik der Marke mit den technischen High-End-Feinheiten, für die Bell&Ross hinlänglich bekannt ist.

Bell&Ross BRX1 White Hawk Side

Das Grad 5 Titangehäuse der BR-X1 White Hawk-Kollektion ist mit einem weißen Keramikgürtel überzogen.

Um auf diesen Modellen Lichtreflektionen zu verhindern wurde das Titan mit einer speziellen Mikrostrahltechnik bearbeitet und die Keramik matt gehalten. Das weiße und graue Gehäuse erfasst die Farben, des Flugwerks, der schönsten Privatjets. Die Knebelknöpfe sind aus High-Tech Keramik gefertigt und mit Gummi verstärkt um den Griff und die Stärke zu optimieren. Ein weiterer Gummiknopf ist in dem Gehäuse bei 9 Uhr installiert um die chronografischen Funktionen einfacher zu aktivieren.

Die chronografischen Funktionen werden bei diesen Modellen rot akzentuiert, um bessere Lesbarkeit zu garantieren. Diese ultimativen Luftfahrt-Techniken ermöglichen Kurzzeitmessungen und imponiert als unverzichtbares Luftnavigations-Tool. Der betont maskuline Rahmen dieser durchaus auch „geländetauglichen“ Zeitmesser liefert dank des einzigartigen Farbspektrums und Designs eine raffinierte und zeitgemäße Ausdrucksform.

Bell&Ross BRX1 White Hawk

Die technischen Features der BR-X1 White Hawk BR-X1-WHC-TI, limitiert auf 99 Stück

  • Gehäuse: 45 mm Durchmesser. Kugelgestrahltes Titan und mattweiße Keramik mit Kautschukeinsätzen. Wippendrücker. Gehäuseboden mit Öffnung aus getöntem Saphirglas, zentriert über der Unruh. Wasserdicht bis 100 m
  • Glas: Entspiegeltes Saphirglas.
  • Uhrwerk: Kaliber BR-CAL.313. Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug. Obere Brücke in Form eines X. 56 Rubine, 28.800 A/h. Skelettierter Chronograph.
  • Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekunde bei 3 Uhr. Skelettiertes Datum bei 6 Uhr. Chronograph: 30-Minuten-Zähler bei 9 Uhr, Chronographensekunde in der Mitte.
  • Zifferblatt: Saphirglas. Applizierte Indizes aus Metall mit Superluminova®-Einsätzen. Skelettierte Stunden- und Minutenzeiger aus Metall, gefüllt mit Superluminova®.
  • Armband: Zwei Materialien: Kautschuk und Kalbsleder, grau.
  • Schließe: Dornschließe. Stahl, poliert und satiniert, und Kautschukeinsatz.
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 17.900,-

 

BR X1 White Hawk Tourbillon

Die technischen Features der BR-X1 Tourbillon White Hawk, limitiert auf 20 Stück 

  • Gehäuse: 45 mm Durchmesser. Kugelgestrahltes Titan und mattweiße Keramik mit Kautschukeinsätzen. Einzel-Wippendrücker. Gehäuseboden: Entspiegeltes Saphirglas. Wasserdichtigkeit: 100 Meter.
  • Bei den drei hier gezeigten Modellen handelt es sich nun in keinster Weise mehr um konventionelle Uhren, sondern alles an ihnen ist ungewöhnlich. Vor allem natürlich die Springende Stunde, zusammen mit der Gangreserve. Aber auch Springende Stunden hat der Uhrenkenner schon viele gesehen — jedoch solche nicht! Denn diese hier sind genauso instrumentenhaft klar und übersichtlich wie die oben abgebildeten Chronographen mit Automatikwerk. Hinzu kommt die weitere Verfeinerung, sowohl bei der Zifferblattgestaltung (Guillochierung, gebläute Zeiger) wie auch bei der aufwendigen Werk-Dekorierung, die durch den Saphirglas-Boden zu bewundern ist.Genau das aber ist der Clou bei der Springenden Stunde mit Regulator-Minute: daß sie eingängig sein muß! Das Zifferblatt soll ja besser ablesbar sein als ein konventionelles; es soll eindeutige Akzente setzen, so daß auch dem Zeitempfinden des Uhrenträgers deutlich entgegengekommen wird. Dann ist diese Komplikation keine altertümliche Marotte, keine gekünstelte Spielerei. Man will sich seine Zeit bewußter machen, will sie noch mehr wertschätzen, und dann können sich Uhrenstil und Zeitempfindung im Idealfall treffen und sich gegenseitig verstärken. So wie hier, bei diesen Modellen.So sind diese Modelle von Bell & Ross 126 Replik alles in allem eine echte Entdeckung. Und es gibt noch einige weitere in dieser Art, etwa den außergewöhnlichen Chronographen Vintage 126 XL Edition Limitada mit seiner wohltuend warmen Farbgestaltung. Angeblich für „Zigarrenfreunde“ auserkoren, aber ich bin sicher, auch ohne das Risiko eines Lungenkrebses läßt sich diese Uhr genießen, frei nach dem Motto „Feinschmeckerei (Vintage) als Lebensart und Lebenseinstellung — auch ganz ohne Reue möglich!“

  • Glas: Entspiegeltes Saphirglas.
  • Uhrwerk: Kaliber BR-CAL.283. Fliegendes Tourbillon mit Handaufzug. Chronograph mit einem Drücker und Säulenrad. 282 Komponenten, 35 Rubine, 21.600 A/h. Gangreserve von 4 Tagen.
  • Funktionen: Stunden und Minuten. Chronograph: 30-Minuten-Zähler bei 11 Uhr, 60-Sekunden-Zähler des Chronographen bei 1 Uhr. Gangreserveanzeige bei 9 Uhr. Fliegendes Tourbillon bei 6
  • Bell & Ross gliedert sein extravagantes Sortiment in die Sektionen Himmel, Erde und Meer. Wie die Bezeichnungen vermuten lassen, wurden die jeweiligen Modelle von den natürlichen Elementen inspiriert. Einzelne Exemplare stechen hier durch ein sehr ungewöhnliches Design heraus: Die Modelle BR 01 Instrument und BR 03 Instrument aus der Kategorie Himmel. Die Armbanduhren in gewohnt kantiger Ausführung erinnern besonders stark an die Bordinstrumente eines Flugzeugs und passen so natürlich hervorragend in die Kollektion. Andere Modelle bestechen primär durch bemerkenswerte Funktionen: Hier vor allem die BR 02 Instrument aus der Kategorie Wasser, die bis zu einer Tiefe von ganzen 11.100 Metern wasserdicht bleibt. Optisch im Stil sportlicher Taucheruhren, kann man die Uhr aber auch über Wasser gut tragen.Wer bei Begriffen wie „markant“ und „eckig“ gleich an Uhren für männliche Interessenten denkt, wird überrascht sein: Bell & Ross Kellot Replik führt in seinem Sortiment ebenfalls Zeitmesser für Damen. Die femininen Editionen kombinieren die altbewährte harte quadratische Form beispielsweise mit klassischen gedeckten Farben oder zarten Farbtönen in Pastell und dazu wahlweise dezentem Glitzer, wie beim Modell BR S Novarosa. Durch die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten mit Armbändern in verschiedenen Designs und Materialien, wie Metalllook, Schlangenleder- oder Keramikoptik, kann sich die Dame für ihr ganz eigenes Lieblingsstück entscheiden. Hier werden keine Wünsche offengelassen. Bell & Ross bietet darüber hinaus auch einige exklusive Luxusmodelle in verschiedensten Ausführungen für den besonders anspruchsvollen Kunden, ob Mann oder Frau: Interessant ist hier etwa das Modell BR-X1 Tourbillon Sapphire, dessen Gehäuse komplett aus Saphiren gemacht ist.

  • Uhr.
  • Zifferblatt: Saphirglas. Applizierte Indizes aus Metall mit Superluminova®-Einsätzen. Skelettierte Stunden- und Minutenzeiger aus Metall, gefüllt mit Superluminova®.
  • Armband: Zwei Materialien: Kautschuk und Kalbsleder, grau.
  • Schließe: Dornschließe. Stahl, poliert und satiniert, und Kautschukeinsatz.
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 155.000,-

 

Bell & Ross BR X1 White Hawk

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.