Die auf 122,6 Jahre genaue Mondphasenanzeige der Lange 1 wird erstmals mit einer Tag-Nacht-Anzeige kombiniert

Anleitung Zum Kauf Eines A. Lange & Söhne: Lange 1 Mondphase mit Tag-Nacht-Anzeige – SIHH 2017 [Update: Video] Perfektes Klon Online-Shopping

Nach der A. Lange & Söhne erhält nun auch die Lange 1 Mondphase ein neues hauseigenes Handaufzugswerk mit der Bezeichnung L121.3. Auf dem Zifferblatt verbindet sich die Mondphasenindikation mit der Tag-Nacht-Anzeige, unter dem charakteristischen Großdatum tritt die Gangreserveanzeige in Erscheinung. 

Die auf 122,6 Jahre genaue Mondphasenanzeige der Lange 1 wird erstmals mit einer Tag-Nacht-Anzeige kombiniert
Die auf 122,6 Jahre genaue Mondphasenanzeige der Lange 1 wird erstmals mit einer Tag-Nacht-Anzeige kombiniert

Der Mechanismus hinter der Mondphasenanzeige benötigt erst in 122,6 Jahren, wenn die Anzeige zum ersten Mal von der tatsächlichen Umlaufzeit abweicht, eine Korrektur um einen Tag. Die Mondphasenanzeige besteht aus zwei Teilen: Vor Himmelsscheibe, die unter ihren Blautönen aus Gold besteht, sitzt ein Doppelmond, ebenfalls aus Gold. Die Himmelsscheibe dreht sich einmal in 24 Stunden um die eigene Achse, sodass zur rechten Zeit die (lasergeschnittenen) Sterne für die Nachtstunden erscheinen. Der Doppelmond bewegt sich in Anpassung an den Mondphasen-Zyklus, der durchschnittlich etwas mehr als 29 Tage dauert.

Sehen Sie im Zeitraffer, wie sich die Mondphase mit Tag-Nacht-Anzeige dem Träger zeigt:

Das Manufakturkaliber L121.3 ist das zwanzigste Lange-Werk mit Mondphasenanzeige; es basiert auf dem Kaliber der Lange 1, das vor zwei Jahren vorgestellt wurde und übernimmt drei Merkmale: Doppelfederhaus, maximale Gangreserve von 72 Stunden, exakt springendes Großdatum, Exzenter-Unruh mit freischwingender Spirale (Frequenz: 21.600 Halbschwingungen pro Stunde).

A. Lange & Söhne: Lange 1 Mondphase mit dem Manufakturkaliber L121.3
A. Lange & Söhne: Lange 1 Mondphase mit dem Manufakturkaliber L121.3

Die neue Lange 1 Mondphase misst 39,8 Millimeter im Durchmesser und 10,2 Millimeter in der Höhe. Ihr Gehäuse ist in Platin (52.000 Euro), Weißgold oder Rotgold (jeweils 39.500 Euro) erhältlich. tw

A. Lange & Söhne: Lange 1 Mondphase in der Weißgold-Version mit schwarzem Zifferblatt
A. Lange & Söhne: Lange 1 Mondphase in der Weißgold-Version mit schwarzem Zifferblatt

Das erste Live-Bild der Neuheit von A. Lange & Söhne:

Nach dem Mauerfall erinnerte Lange besonders den 7. Dezember 1990, auf den Tag genau 145 Jahre nach der Gründung von A. Lange & Söhne Instagram Replik meldete er mit der geborgten Adresse einer früheren Klassenkameradin die Marke in Glashütte wieder an. Gemeinsam mit dem Unternehmer Günter Blümlein und 15 Mitarbeitern begann er – heute sind es circa 600. Bereits 1994 gelang es ihm mit der Vorstellung der „Lange 1“ nicht nur einen Luxusartikel vorzustellen, sondern eine Uhr, die eines der ersten Gesichter der deutschen Einheit werden sollte.Nach zahlreichen Rückschlägen verschwand die Traditionsmarke Lange & Söhne endgültig vom Uhrenradar. Rund 40 Jahre später erweckte der Gründernachfahre Walter Lange sie wieder zum Leben – mit Erfolg.Die Mitarbeiter, die auf der Messe in Genf waren betroffen. Der Firmensprecher Arnd Einhorn leitete die Präsentation der sieben Neuheiten mit den Worten ein, dass es nicht in Walter Langes Sinn gewesen wäre, die Vorstellung der Neuigkeiten ausfallen zu lassen. Das bestätigte auch CEO Wilhelm Schmid: „Es ist die erste Messe ohne ihn und wir werden lernen müssen, ohne ihn weitermachen zu müssen“, sagte er. Doch Lange habe 92 gute Jahre gehabt und sei bis zum Schluss fit gewesen, das sei wenigen Menschen vergönnt. „Und wie viele Menschen können sagen, dass sie wirklich etwas im Leben bewegt haben?“ Er habe den Mitarbeitern gesagt, Lange habe drei Prioritäten immer wiederholt: Erstens müsse es A. Lange & Söhne gut gehen, dann Glashütte und erst danach habe er an sich selbst denken können. Insofern sei die Aufgabe, jetzt weiterzumachen, im Sinne der Firma: „Was Walter Lange für Glashütte getan hat, wird man erst in Generationen begreifen.“

So sieht die neue Lange 1 Mondphase mit Tag-Nacht-Anzeige in der Rotgoldversion am Handgelenk aus
So sieht die neue Lange 1 Mondphase mit Tag-Nacht-Anzeige in der Rotgoldversion am Handgelenk aus

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.